Skip to main content

Subtiler Einsatz von Kohlenstoff in akustischen Gitarren

In Situationen, in denen große Entfernungen zurückgelegt werden müssen, bietet Carbon die perfekte Lösung. So auch im Jahr 2020 während der Corona-Pandemie.

In Zusammenarbeit mit Carbon Sailing haben wir einen leichten 1,5-Meter-Carbonstock entwickelt. Mit dem Ziel, den Unternehmern eine Lösung zu bieten und die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen. Der Carbon-Stick ist superstark und wiegt weniger als 260 Gramm! Das so genannte “Ease-Up” ist für alle Märkte verfügbar, einschließlich Gastgewerbe, Medien, Paketdienste und Floristen. Dieser “Carbon Stick Will” hat vielen Unternehmen geholfen, ihre Geschäftstätigkeit in der neuen Gesellschaft neu zu starten.

Kundenspezifische Anwendungen

Prince Fibre bietet seit vielen Jahren Verbundwerkstofflösungen an, um große Spannweiten problemlos zu überbrücken. Dank des umfangreichen Maschinenparks von Carbon Sailing sind wir in der Lage, maßgeschneiderte Aluminium-Handout-Lösungen für alle Branchen zu produzieren.

Hohe Steifigkeit für höchste Präzision

Neben dem Korpus aus Karbon spielt Prince Fibre auch eine wichtige Rolle in einem speziellen Teil des CNR-Systems: ein Karbonelement, das die Ferse der Gitarre extrem steif macht. Dadurch kann der Verstärkerblock an der Vorderseite des Gitarrengehäuses deutlich reduziert werden, so dass das gesamte System perfekt in den Gitarrenhals passt. Die außergewöhnliche Präzision und Konsistenz unserer Carbonprodukte passt nahtlos zu den hohen Standards, die Furch Guitars für seine Premium-Akustikgitarren vorsieht. Wir hoffen, dass wir unsere erfolgreiche und professionelle Zusammenarbeit noch viele Jahre lang fortsetzen können.

Kontakt aufnehmen